Fit und gesund beginnt im Mund

Als Ehefrau eines ehemaligen Leistungs- und Profisportlers weiß ich, wie wichtig es ist, als Sportler immer volle Leistung zu bringen; wie oft man dabei an seine Grenzen gehen muss und körperliche Probleme (manchmal ungeklärter Herkunft) einen im wichtigsten Moment ausbremsen können.

Daher war es eine Herzensangelegenheit, mich nach meinem zahnmedizinischen Studium sowie meiner Fachzahnärztlichen Ausbildung zur Kieferorthopädin zusätzlich – durch die Deutsche Gesellschaft für Sportzahnmedizin (DGSZM) – auch als Sportzahnmedizinerin zertifizieren zu lassen.

Sportler, egal ob Amateur oder Profi, müssen besonderen Belastungen standhalten. Bei mir steht der ganzheitliche Ansatz im Vordergrund. Die Zusammenarbeit mit Kollegen aller Fachrichtungen ist wichtig, um für Sie die bestmögliche Leistung rauszuholen.

Ein „falscher Biss“, verursacht durch Fehlstellungen der Kiefer oder der Zähne, kann dazu führen, dass das sportliche Potential beeinträchtigt wird und es zu Leistungseinbußen sowie weiteren körperlichen Problemen kommt. Symptome einer craniomandibulären Dysfunktion (CMD) können beispielsweise von Schwindelgefühlen und Kopfschmerzen über Rückenverspannungen, Knieprobleme, Gelenkblockaden und -verschleiß sowie Leisten- und Schambeinbeschwerden bis hin zu einer eingeschränkten Beweglichkeit in der Hüfte führen.

Leider wird der Zusammenhang zum Gebiss oft nicht erkannt; Probleme werden nur symptomatisch behandelt und werden chronisch. In der Sportzahnmedizin werden Fehlfunktionen der Kiefergelenke und Zähne sowie Entzündungsherde, wie verlagerte Zähne, frühzeitig erkannt und die Ursachen bekämpft.

Ich konzentriere mich auf Ihre Zähne, damit Sie sich auf Ihren Sport konzentrieren können!

Sportler

Leistungsschienen

Leistungssteigernde Schienen

Sportmundschutz

Sportmundschutz

CMD-Schienen

CMD Schienen

Funktionsdiagnostik

Funktionsdiagnotik

Kieferorthopädie

Kieferorthopädie
Sportler