Kinder und Jugendliche

Bereits im frühen Kindesalter können sich Fehlstellungen der Zähne und des Kiefers andeuten. Daher sollten Zähne und Kiefer – nach Durchbruch der ersten Milchzähne – regelmäßig von Ihrem Hauszahnarzt untersucht werden. Ihr Hauszahnarzt wird dabei auch den Zusammenbiss überprüfen und, falls notwendig, zum Fachzahnarzt für Kieferorthopädie überweisen.

Vorsorge für die Zähne Ihres Kindes umfasst neben der Beratung zu einer gesunden Ernährung und richtigen Zahnpflege sowie regelmäßigen Besuchen beim Hauszahnarzt auch die kieferorthopädische Betreuung. Deshalb empfehlen wir, ab einem Alter von fünf Jahren den Biss durch einen Fachzahnarzt für Kieferorthopädie überprüfen zu lassen. Ob und wann eine Behandlung für Ihr Kind sinnvoll ist und welche Spange für Ihr Kind die Beste ist, kann dann in einem Beratungsgespräch erörtert werden.

Kinder und Jugendliche

Lückenhalter

Lückenhalter

Frühbehandlung

Frühbehandlung

Lose Zahnspangen

Lose Zahnspangen

Feste Zahnspangen

Feste Zahnspangen

Retention

Retention

Zahnschutz

Zahnschutz

Sportmundschutz

Sportmundschutz
Kinder und Jugendliche