Kinder & Jugendliche

Kinder und Jugendliche

Erwachsene

Erwachsene

Sportler

Sportler

Ganzheitliche Kiefer-
orthopädie

Die ganzheitliche Kieferorthopädie sieht den Menschen als großes Ganzes; der gesamte Bewegungsapparat wird berücksichtigt. Denn Zahn- und Kieferfehlstellungen können sich negativ auf den ganzen Körper auswirken und zu Schmerzen führen. So kann eine falsche Zahn- und Kieferstellung langfristig zu übermäßiger Abnutzung von Zähnen, massiven Kau-, Rücken-, Knie- oder auch Leistenbeschwerden führen. Auch dauerhafte Nackenverspannungen sowie Kopfschmerzen können eine Folge des falschen Bisses sein. Ein optimal eingestellter Biss hingegen schont die Zahnsubstanz, schützt einzelne Zähne und den Bewegungsapparat vor Überlastung und trägt so zum langfristigen Erhalt Ihrer Zähne, gesunder Kiefergelenke und eines beschwerdefreien Bewegungsapparates als Ganzes bei.

Der Ansatzpunkt der ganzheitlichen Kieferorthopädie

  • Die Kaumuskulatur hängt direkt mit anderen Muskelgruppen des Körpers zusammen
  • Probleme im Kiefergelenk können sich direkt auf die Wirbelsäule auswirken
  • Fehlstellung von Zähnen und Kiefer können Einfluss auf die Atmung und Zungenlage nehmen
Eingangsbereich